Preise, die wir erhalten haben! Und vieles mehr...

CHRONIK von Bien Zenker

Wer, was, wann? Ein Überblick über 110 Jahre Bien-Zenker Unternehmensgeschichte.

1791 Ein Kirchendokument besagt, dass der Zimmermann Johannes Bien den Dachstuhl der Kirche in Untersotzbach errichtet hat.
1906 Heinrich Bien gründet das Unternehmen als Zimmerei und Sägewerk.
1962 Umwandlung des Unternehmens in die BIEN-HAUS oHG und Beginn des Fertighausbaus.
1963 Am 1. Februar 1963 gründet Walter Zenker das gleichnamige Unternehmen. Ein Jahr nach Bien nimmt auch Zenker die Produktion von Fertighäusern im Werk Höxter-Lüchtringen auf.
1995 Für den Markt preiswerter Ausbauhäuser wird unter der Marke B.O.S. eine Kooperation mit der Baumarktkette OBI gestartet. 
1996 Das neue Fertighauswerk in Schlüchtern wird eröffnet und am 31.12. erfolgt die Übernahme der Geschäftsanteile der Zenker-Hausbau GmbH & Co. Michelstadt. Die Marke Bien-Zenker entsteht.
2003 Die neu entwickelte Klima-Massivwand verbindet die bekannten Vorteile des Fertigbaus mit den Vorteilen einer Ziegelsteinwand. Für Bauherren mit ökologischer Orientierung entwickelt Bien-Zenker zusätzlich zur Klima-Massivwand die Öko-Klima-Massivwand.
2008 Mit der Initiative "Die neue Generation Hausbau - Energiesparen + Umwelt schützen" führt Bien-Zenker energetisch sparsame Häuser ein. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der energetischen Qualität der Gebäudehülle und einer modernen Haus- und Heiztechnik.
2009 Bien-Zenker erweitert sein Angebot um zukunftsweisende Passivhäuser.
2010 Unter dem Qualitätsmerkmal „Green-EFFICIENT-Living“ werden noch weiter verbesserte Energiesparhäuser im Markt eingeführt.
2011 Bau des ersten Plus-Energie-Hauses in Köln.
2013 Das erste Smart-City Plus-Energie-Haus entsteht in Wuppertal.
2013 Als erstes Fertighausunternehmen in Deutschland:
DGNB Gold Zertifikat für Nachhaltigkeit geht an Bien-Zenker für Concept-M München.
2014 Hochkarätige Auszeichnungen für Bien-Zenker:
Plus X Award „Most innovative Brand Hausbau 2014“ und „Deutscher Traumhauspreis 2014“
2015 Bien-Zenker wird erneut die hochkarätige Auszeichnung als „Most innovative Brand Hausbau 2015“ beim Plus X Award 2015 verliehen.
2015 Die Ausbauhaus-Sparte wird neu aufgestellt: Aus B.O.S. wird Living Haus.
Focus Money - Bien Zenker - fairster Hausbauer - Fertighausanbieter - faires Preis- Leistungsverhältnis
Focus Money - Bien Zenker - fairster Hausbauer - Fertighausanbieter - faires Preis- Leistungsverhältnis
wir sind sehr stolz darauf, in diesem Jahr erneut für Bien-Zenker die top Auszeichnung "MOST INNOVATIVE BRAND HAUSBAU 2015" und damit den großen Plus X Award erhalten zu haben. Im Rahmen der großen Plus X Award Night im alten Bundestag in Bonn sind wir z
wir sind sehr stolz darauf, in diesem Jahr erneut für Bien-Zenker die TOP Auszeichnung "MOST INNOVATIVE BRAND HAUSBAU 2015" schon toll - 2x in Folge!
wir sind sehr stolz darauf, in diesem Jahr erneut für Bien-Zenker die top Auszeichnung "MOST INNOVATIVE BRAND HAUSBAU 2015" und damit den großen Plus X Award erhalten zu haben. Im Rahmen der großen Plus X Award Night im alten Bundestag in Bonn sind wir z
wir sind sehr stolz darauf, in diesem Jahr erneut für Bien-Zenker die TOP Auszeichnung "MOST INNOVATIVE BRAND HAUSBAU 2015" schon toll - 2x in Folge!
Bien Zenker, in Folge zum 2. Mal "innovativste Baufirma Europas" mit dem X-Award gekürt worden! Darauf sind wir stolz! Neben uns waren noch Mercedes und andere Top-Marken, die für Innovation und Beständigkeit stehen und ausgezeichnet wurden!
Bien Zenker, in Folge zum 2. Mal "innovativste Baufirma Europas" mit dem X-Award gekürt worden! Darauf sind wir stolz! Neben uns waren noch Mercedes und andere Top-Marken, die für Innovation und Beständigkeit stehen und ausgezeichnet wurden!
Online-Pressemitteilung  Bien-Zenker bestätigt seine Nachhaltigkeits-Klasse  Bien-Zenker entwickelt sich zum Nachhaltigkeits-Champion. Ende 2013 wurde der Fertighaushersteller aus dem hessischen Schlüchtern bekanntlich mit der ersten Branchen-Zertifizieru
Bien-Zenker entwickelt sich zum Nachhaltigkeits-Champion, Sie erhalten schon im Standard ein Öko/Nachhaltiges Effizienzhaus! Als einzige Haus Firma erhielten wir die Note 1,3!!

Bien-Zenker setzt auf Nachhaltigkeit: Platz 1 bei der Nachhaltigkeitszertifizierung durch das Bundesbauministerium

 

Wenn’s um nachhaltiges Bauen geht, dann führt kein Weg an Bien-Zenker vorbei. Vor knapp einem Jahr bekam die hessische Fertighausfirma bereits die erste Branchen-Zertifizierung in Gold der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) überreicht. Und jetzt kann die Firma an diesen Erfolg nahtlos anknüpfen. Auf der BAU 2015 ging Bien-Zenker als Gesamtsieger eines Nachhaltigkeits-Pilotprojektes des Bundesbauministeriums hervor.      

 

 

Alle Fachleute sind sich einig: Nachhaltigkeit ist das Thema der Zukunft am Bau. Hierbei geht es nicht nur um die Qualität eines Gebäudes, angefangen bei der Fertigung und den Materialien, den ökologischen und ökonomischen Kriterien usw., sondern wichtig ist auch die Bewertung des gesamten Lebenszyklus eines Hauses. Ein Thema, dem sich das Bundesministerium  für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) angenommen hat und in Zusammenarbeit mit der Hochschule München, einem namhaften Ingenieurbüro und zahlreichen Fachleuten aus der Praxis ein Pilotprojekt entwickelt hat, dessen Ergebnisse anlässlich der BAU 2015 vorgestellt wurden.

 

Entwickelt wurde ein Bewertungskatalog aus 18 Kriterien für die Zertifizierung von Wohnhäusern als nachhaltiges Ein- oder Zweifamilienhaus . Anhand dieser Kriterien wurden

real gebaute Objekte in der Praxis analysiert und bewertet. Bien-Zenker wurde in diesem Rahmen für sein neues Musterhaus „Celebration Pfullingen“ mit der Note „exzellent“ (1,3) als bester Hersteller unter den namhaften teilnehmenden Hausbauunternehmen gekürt. Der neu entwickelte Kriterienkatalog soll künftig Interessenten, Baufamilien usw. helfen, Gebäude am Markt einfach und kostengünstig zu bewerten.

 

Bien-Zenker hatte bei diesem Pilotprojekt den Entwurf „Celebration Pfulligen“ eingereicht. Bei diesem neuen Musterhaus im schwäbischen Pfullingen handelt es sich um ein (fast) zweigeschossiges Haus mit flachem Satteldach und hohem Kniestock (160 cm), kompakten Außenabmessungen (9 x 10,5 m), ausgelegt für eine vierköpfige Familie und mit einer Wohlfühl-Klima-Heizung+ ausgestattet. Eine Komfortheizung auf Wärmepumpenbasis mit kontrollierter Be- und Entlüftung. Mit von der Partie ist ein Hausmanager, der viele Komfortfeatures

ermöglicht, inklusive eines Handlings mittels Touch-Panel, Smartphone, Tablet usw. Das Haus entspricht KfW 40 und weist eine Photovoltaik-Anlage aus, sodass mehr Energie produziert als

verbraucht wird. Ein High-End-Haus, bei dem nicht nur die Technik sondern auch die attraktive Glasarchitektur überzeugt! Ein besonderer Hingucker in diesem Zusammenhang sind u.a. die Panorama-Design-Eckfenster sowie die liegenden Eckfenster auf der zweiten Ebene.      

                                                           Bien-Zenker Innovations- und Ausstattungscenter
                                                                            Bei Bien-Zenker passt einfach alles. Wir bieten Ihnen eine große
                                                             Auswahl an Ausstattung von Bädern, Küchen, Innentüren, Außen-
                                                             türen, Bodenbelägen...
Bien-Zenker erhielt als erste Hausbau Firma die Goldmedaille für Einfamilienhäuser! Darauf sind wir ebenfalls sehr stolz.
Bien-Zenker erhielt als erste Hausbau Firma die Goldmedaille für Einfamilienhäuser! Darauf sind wir ebenfalls sehr stolz.
Online-Pressemitteilung  Bien-Zenker bestätigt seine Nachhaltigkeits-Klasse  Bien-Zenker entwickelt sich zum Nachhaltigkeits-Champion. Ende 2013 wurde der Fertighaushersteller aus dem hessischen Schlüchtern bekanntlich mit der ersten Branchen-Zertifizieru
Bei Bien-Zenker können Sie sich Ihre Wand aussuchen, je nach "Geschmack" - hierzu berate ich Sie gerne! Kontakt
Bien-Zenker erhält in 2014 den X-Award - innovativste Hausbaufirma Europas in Bonn  - wir sind beeindruckt - Fertighaus, Bien Zenker,
Bien-Zenker erhält in 2014 den X-Award - innovativste Hausbaufirma Europas in Bonn - wir sind beeindruckt
Bien Zenker auch 2012 bei "Faire Kundenkommunikation" und "Faires Preis-Leistungsverhältnis" SEHR GUT! Es gibt auch viele, die nicht  mal "GUT erreicht haben!
Bien Zenker auch 2012 bei "Faire Kundenkommunikation" und "Faires Preis-Leistungsverhältnis" SEHR GUT! Es gibt auch viele, die nicht mal "GUT erreicht haben!

Meine Kontaktdaten

Volkhard Friese
Beratung und Verkauf
Bien Zenker Hausausstellung Wuppertal
Schmiedestraße 59 Haus Nr. 12
42279 Wuppertal

0202 620 05 17
01520 673 55 55
volkhard@referenzenmacher.com


Impressum:
Volkhard Friese
obige Daten gelten als Kontaktadresse
Steuer Nr. gerne auf Anfrage